img

Durchführung von Grauer Star (Katarakt)-Behandlungen in Afrika

Eines der über Grenzen hinweggehenden Projekte der Menschenhilfsorganisation Musaid ist die Behandlung des Grauen Stars (Katarakt). Es wurden in Afrika Operationen an bedürftigen Menschen mit der Katarakt-Erkrankung durchgeführt.

               

Afrika ist ein Kontinent, welches für seinen Kampf gegen Armut und Dürre bekannt ist. Die Bedürftigkeit und Mittellosigkeit ziehen natürlich weitere Probleme mit sich. Am Anfang dieser Probleme stehen gesundheitliche Probleme und Beschwerden. Eines dieser Krankheiten, welche häufig auffällt, ist der Graue Star (Katarakt). Diesen Umstand begriffen zu haben, hat die Menschenhilfsorganisation Musaid dazu veranlasst, für die betroffenen Bedürftigen Behandlungen umzusetzen.

               

Die Menschenhilfsorganisation Musaid konnte die bis jetzt identifizierbaren Betroffenen behandeln. Jedoch wird versucht, dieses Projekt weiterzuführen und die Behandlung der unzählig weiteren Betroffenen umzusetzen.